YOUNIX Elastic Red Bands Rot

Art.-Nr.: D0008

Lieferbar in 2-3 Werktagen  (International: +5 Werktage)  

€ 8,90
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Versand & Rückversand
  • 31 Tage Rückgaberecht
  • Kostenloser Versand ab 99 €
  • 10% Behördenrabatt
  • FELDPOST Lieferungen
Unsere Zahlungsarten
  • Klarna
  • Paypal
  • Mastercard
  • VISA

Mehr Infos

  • Produktdetails

    Mobilität und nachhaltiges Training mit Widerstandsband

    Funktionelle Performance Trainer schwören auf sie, auf Mobilität angewiesene Athleten kommen nicht ohne sie aus: Elastische Resistance Bänder sind das leichte, unkomplizierte Add-On jeden nachhaltigen Trainings. Weil sie nicht nur die üblichen Muskelgruppen trainieren, sondern auch der Stabilisierung helfen, sind vor allem Bänder mit leichtem Widerstand im Warm-Up und beim Reha-Sport immer zugegen. Das Younix Elastic Red Band, gekennzeichnet durch seien rote Farbe, ist das Younix Band mit dem leichtesten Widerstand und damit das Band, das eigentlich in jedem Warmup und in jedem Mobilitätstraining zum Einsatz kommen sollte.

    Unkompliziertes Gym Equipment

    Die Vorteile der leichten Bänder für mobile Trainingseinheiten sind offensichtlich: Als einfache Alternative zum Gym und als  Trainingsgerät nahezu ohne Gewicht sind die Bänder von Younix ideal für unterwegs. Kraft, Stabilität und Flexibilität können mit der Band-Auswahl je nach Trainingsziel erreicht werden: Alle Bänder werden aus Latexgummi gefertigt. Sie sind 104 cm lang, aber in unterschiedlichen Stärken und Breiten erhältlich. Dank der farblichen Unterscheidung kann in der Reihe der Younix Resistance Bänder schnell das Band gegriffen werden, das in der jeweiligen funktionellen Einheit gebraucht wird.   

    Leichte Stärke für Warm-Up und Reha

    Widerstandsbänder sind deshalb so effizient, weil sie nicht nur die offensichtlichen Muskeln trainieren. Beim Einsatz der elastischen Bänder muss der Körper konstant gegenstabilisieren und aktiviert dazu die Muskeln um die Gelenken. Diese peripheren Muskelgruppen stützen die Gelenke und stärken die Hauptmuskelgruppen - ihr Training hilft, Trainingsverletzungen zu vermeiden.

    Funktionsweise

    Das Widerstandsband erzeugt umso mehr Spannung, je weiterreichender die Bewegungen ausgeführt werden. Ein höherer Widerstand am Ende des Bewegungsbereichs stellt eine größere Herausforderung für die periphere Stabilisierung dar. Dadurch wird der gesamte Körper gezwungen, als Stabilisator zu fungieren. Genauso kann auch die Geschwindigkeit verändert werden, mit der Übungen ausgeführt werden, so dass auch hier der sogenannte "aufsteigende Widerstand" die Übungen intensivieren kann. Auf diese Weise lernt der Körper, die Kraft zu beschleunigen und im Alltag oder Sport besser einsetzen zu können.

    Egal also, ob die Bänder zum Dehnen, zur Rehabilitation, zum Krafttraining mit Körpergewicht oder zur Förderung von Schnelligkeit und Beweglichkeit benutzt werden, ob sie unterwegs oder im Gym im Einsatz sind, die Trainingsmöglichkeiten sind vielseitig.

    Optionen und Funktionen

    Es stehen 5 Widerstandsbänder in verschiedenen Stärken bzw. Breiten zur Auswahl.

    Die Bänder aus Naturlatexgummi sind jeweils 104 cm lang und 5 mm dick, variieren aber in Breite und Widerstand.

    • Leichtere Bänder (rot und schwarz) werden für die Vorbehandlung, Rehabilitation, Mobilität, Schnelligkeit, Beweglichkeit und leichtes Krafttraining verwendet.
    • Stärkere Bänder (lila und grün) werden für Mobilität, Assistenz, Kniebeugen, Kreuzheben und Bankdrücken verwendet.
    • Die Bänder mit dem höchsten Widerstand - wie hier das hier angebotene blaue Band - werden für maximalen Widerstand eingesetzt.
    • Natur Latex
    • 104 cm lang
    • 5 mm stark
    • Variante Rot: Leichtes Band für den Einstieg oder das Warm-Up
  • Eigenschaften
    Farbe: Rot
    Länge (mm): 1040
    Material: Natur Latex Gummi
    Geschlecht: Unisex
  • Passt dazu
  • Kundenbewertungen
    Keine Produktbewertungen vorhanden.

Actionshots

Es sind noch keine Actionshots vorhanden.

Jetzt bereitstellen